EIN SPAZIERGANG DRUCHS MÄRCHENLAND

Kilian Kerner bringt Märchenhaftes auf den Laufsteg

Berlin, 16. Januar 2020: Graue Betonwände im Kraftwerk Berlin und die Stimme einer kleinen Hexe, die wir alle kennen – Bibi Blocksberg bittet die Gäste ihre Plätze einzunehmen – gleich geht die Show los. Und was für eine Show. Kilian Kerner brachte gestern seine Kindheit und seine Interpretation von Märchen ins Heute und auf den Laufsteg.

 

Prominente Gäste wie Alice Dwyer, Lina Larissa Strahl, Sabin Tambrea, Tim Oliver Schulz, Tilman Pörzgen, Nick Schuck und Sami Slimani ließen das Zusammenspiel aus Industriebauwerk und moderner Märchenstimmung begeistert auf sich wirken.

 

In über 30 Looks für Frauen und Männer übertrug Kilian Kerner in der neuen KXXK Kollektion das Gefühl von Geborgenheit in lange Mäntel, kuschelige Fake Fur Hüte und Mützen sowie Oversized Schnitte bei Hosen und Ärmeln.

Verspielte Details aus Rüschen, Raffungen und Kordeln umschmeichelten die mit rotem Glitzerlippenstift gestylten Models. Abgerundet wurde das Styling durch bequem federnde Schuhe von Skechers und farblich abgestimmte Brillen aus der OMNIO by Brille24 Kollektion.

 

„Meine Hauptinspiration Bibi Blocksberg spiegelt sich vor allem in der Farbgebung aus Grün und Weiß wieder. Farben und Muster haben diese Saison für mich eine große Rolle gespielt. Sie machen einfach Spaß und verbinden mich mit meiner Kindheit“, so Kilian Kerner nach der Show.

 

Kilian’s langjähriger Partner Staatl. Fachingen unterstützte auch diese märchenhafte Show und begleitete die Models bei ihrem „Spaziergang durch’s Märchenland“, zusammen mit Äpfeln und Pilzen, in Taschen aus recycelbarem Plastik.

Mehr über Kilian Kerner auf www.kiliankerner.de

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

Wichtige Hinweise

Impressum

Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon